Servicetechniker (m/w/d) für Maschinen und Anlagen

Wir bieten Ihnen einen interessanten, technisch orientierten Arbeitsplatz in einem international ausgerichteten Unternehmen, leistungsgerechte Bezahlung bei einer 38,5 Stunden Woche und ein hervorragendes Betriebsklima inmitten eines kreativen Teams.

Ihre Aufgaben

  • Wartung, Instandhaltung und Störungsbeseitigung unserer Anlagen und Maschinen in der Produktion und Gebäudetechnik
  • Unterstützung der Abteilungen Gebäude- und Betriebstechnik, Fertigungsautomatisierung und Vorrichtungsbau bei Aufbau und Inbetriebnahme von Anlagen
  • Gewährleistung eines reibungslosen Produktionsablaufs im Mehrschichtbetrieb bei höchster Anlagensicherheit

 

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker, Elektroniker oder Mechaniker
  • gute Auffassungsgabe für technische Zusammenhänge bei Maschinen und Anlagen
  • Kenntnisse in Elektrotechnik, Pneumatik, Hydraulik sowie speicherprogrammierbaren Steuerungen
  • handwerkliches Geschick
  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Schichtbereitschaft
  • gelegentliche Reisebereitschaft
  • Freude an Weiterbildung
  • Ein sympathisches und selbstbewusstes Auftreten sowie Teamfähigkeit runden Ihre Persönlichkeit ab.

Was wir Ihnen auf Ihrem Weg bieten

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem international ausgerichteten Unternehmen
  • geregelte Arbeitszeiten im Gleitzeitsystem
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Hansefit (Firmenfitness)
  • JobRad (Fahrradleasing)
  • ein hervorragendes Betriebsklima inmitten eines sympathischen und kreativen Teams

FAQ

Sie haben bestimmt viele Fragen – und wir haben die Antworten! Sollten Sie darüber hinaus mehr über Doepke wissen wollen, dann rufen Sie uns doch einfach an.


Doepke bietet von Anfang an die Möglichkeit zur aktiven Gestaltung in familiärer Umgebung. Wir leben hier Kreativität und Teamgeist. Die Aussicht auf eine ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle, moderne Ausstattung und Unterstützung von Weiterbildungen machen Doepke auch langfristig als Arbeitgeber interessant.

Qualifikation und Kompetenz sind natürlich gut, aber das allein reicht nicht. Wenn Sie motiviert sind und Lust haben, eigene Ideen einzubringen, wenn Sie gern im Team arbeiten und anpacken, wenn es darauf ankommt, dann sind Sie genau richtig für uns.

Wir haben regelmäßig neue Angebote aus ganz verschiedenen Bereichen. Am besten schauen Sie in die aktuellen Stellenangebote.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an uns. Am liebsten ist uns eine Bewerbung per Mail an bewerbung@doepke.de. Sie können Ihre Unterlagen aber auch gern per Post an Doepke Schaltgeräte GmbH, Personalabteilung, Stellmacherstr. 11, 26506 Norden schicken oder Sie geben Ihre Bewerbung persönlich bei uns ab.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören neben dem Anschreiben und dem Lebenslauf auch – falls vorhanden – der Gesellenbrief bzw. Facharbeiterbrief sowie Arbeitszeugnisse und Zertifikate.

Für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz dürfen neben Anschreiben und Lebenslauf die letzten Schulzeugnisse nicht fehlen und ggf. das Abschlusszeugnis.

Das kommt ein bisschen auf die Stelle an, auf die Sie sich bewerben. Grundsätzlich sind gute Abschlussnoten und Praxiserfahrung natürlich nicht schlecht, aber kein Muss, wenn Sie uns auf andere Weise von sich überzeugen.

Sie können sich konkret auf eine Stelle aus unseren Stellenangeboten bewerben. Hier besteht bei Doepke ganz konkreter Bedarf für dieses Jobprofil und damit steht auch der Arbeitsort bereits fest. Sie haben jedoch selbstverständlich auch die Möglichkeit sich initiativ bei uns zu bewerben. In dem Fall können wir sehen, an welcher Stelle wir Sie am besten einsetzen können.

Gern. Rufen Sie einfach an bei Ina Steinblock unter 04931 1806-133

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. In der Personalabteilung werden die Bewerbungen zunächst gesichtet und sortiert und dann an die jeweiligen Abteilungsleiter zur Prüfung weitergegeben. Die Prüfung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Haben Sie etwas Geduld, Sie erhalten so bald wie möglich eine Antwort auf Ihre Bewerbung.

In einigen Fällen bieten wir Bewerbern ein Probearbeiten oder einen „Schnuppertag“ bei uns an. Hier sehen wir, ob wir gut zusammenpassen und wie Sie arbeiten. Andererseits können Sie sehen, was Sie bei Doepke erwartet.

Wenn gewünscht, wird ein solches Probearbeiten während eines Vorstellungsgesprächs vereinbart.

Ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit ist bei Doepke in verschiedenen Abteilungen möglich.

Diese Plätze sind allerdings begrenzt, und je nach Abteilung sind nur ein bis zwei Plätze zu vergeben. Wegen der hohen Nachfrage bitten wir um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen. Die Stellen werden nicht immer ausgeschrieben und können gerne vorab telefonisch angefragt werden mit Angabe des Zeitraums.

Bei der Bewerbung müssen Sie nichts beachten.

Wenn es zu einer Zusage kommt, z. B. für eine Arbeitsstelle oder Ausbildung, ist eine ärztliche Untersuchung notwendig. Diese wird vor Einstellungstermin von Ihrem Hausarzt oder von unserem Betriebsarzt durchgeführt.

Ein duales Studium findet in der Hochschule und in unserem Betrieb statt. Sie erhalten also nicht nur Theoriewissen, sondern sammeln auch noch Praxiserfahrung. Je nach Studiengang absolvieren Sie in den ersten zwei bis drei Jahren die Abschlussprüfung für den Gesellenbrief und studieren dann in der Hochschule weiter.

Bei einem dualen Studium praxisintegriert kommen Sie entweder gerade von der Schule, haben evtl. schon eine Ausbildung gemacht oder haben schon eine Arbeitsstelle und entscheiden sich dann für ein Studium. Sie studieren dann an der Hochschule und arbeiten in der vorlesungsfreien Zeit in unserem Betrieb.

Sie erhalten wie bei einer Ausbildung eine Ausbildungsvergütung.

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder wollen sich direkt bei uns bewerben?



* Pflichtfeld


    * Pflichtfeld
    Ihre Ansprechpartnerin
    Frau Steinblock
    Kontaktperson für Personalfragen
    T: +49 4931 1806-133
    E: ina.steinblock@doepke.de